Angelpark Paffrath
  Angelpark Paffrath
   Dellbrücker Str. 262
   51469 Bergisch Glabdach
   Tel:02202 - 5 93 14
 

 

Anfahrt

 

 

Angeln

Wir bieten Ihnen zwei Teiche zum Angeln an:

  Sommer:  
  März bis September  
  7:00 bis 12:30Uhr und 12:30 bis 17:30 Uhr
  Winter:  
  Oktober bis Februar  
  9:00 bis 15:00Uhr  
   

 

Montags und dienstags geschlossen.

Jeden Donnerstag: Besatz 1 kg für nur 12 €.

Teich 1

An diesem Teich werden alle Veranstaltungen ausgetragen. Er wird mit Forellen, Lachsforellen, Saiblingen und Bachforellen besetzt.

1 Rute 14 € mit 1kg Besatz
2 Ruten 26 € mit 2,5kg Besatz
Verlängerung pro Rute incl. 1 kg Forellen 12 €

Frische Forellen kosten im Verkauf 9,50€

Teich 2

Mietteich - wer mal alleine oder mit einer Gruppe fischen möchte, kann das gerne tun.
Bitte vorher anrufen und reservieren. Sollte Teich 2 beim Ankommen nicht gebucht sein, kann auch noch kurzfristig reserviert werden. Preis je nach Besatz.

An Veranstaltungstagen kann Teich 2 nicht gemietet werden und steht damit anderen Anglern, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen, zur Verfügung.

 

Regeln

Den Anordnungen des Aufsichtspersonals ist folge zu leisten.

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen, dass die Fische 16 Stunden vor dem Angeln eingesetzt werden müssen, ist eine Voranmeldung zwingend notwendig.

Die Fische sind immer mit den Keschern zu entnehmen und vor dem Hakenlösen waidgerecht zu töten! --> gemäß Tierschutz-Schlachtverordnung !

Verboten ist das Angeln mit Kunstködern (Blinker, Twister, Wobler, Spinner und Gummifische jeglicher Art).

Bei Entfernung vom Angelplatz muss die Angel aus dem Wasser genommen werden.

Die Zahl der Angelruten ist auf zwei pro Person begrenzt

Lebendhälterung geangelter Fische ist untersagt.

Das Ausnehmen der Fische auf der Anlage ist verboten.

Angelwettbewerde sind untersagt.

Das Einhalten des Bundesfischereigesetzessowie das Besitzen eines Angelscheins sind erforderlich.

In Besatz/Ruhezonen für die Fische, darf nicht geangelt werden.

Die Angelplätze sind sauber zu verlassen. Müll ist in die dafür vorgesehenen Müllbehälter zu entsorgen.

Verboten ist das Angeln mit Drillingen oder Zwillingen.

Das Angeln mit Köderfischen ist verboten.

Das Verkaufen von gefangenen Fischen auf der Anlage ist verboten.
Anfüttern, sowie das Reißen von Fischen ist verboten.

Übermäßiger Alkoholkonsum ist untersagt und es wird am Wasser um ein ruhiges und gesittetes Verhalten gebeten.

Das Nichtbeachten der hier aufgeführten Regeln kann zum sofortigen Verweis von der Anlage ohne Rückerstattung des Geldes führen! Ein Teichverbot kann ausgesprochen werden.